VORSCHAU 1. Halbfinalspiel

Samstag, 09.10.2021 - Beginn 10 Uhr - Best of Three


ESV SP Pongratz Kowald Voitsberg (AUT) -
SU Guschlbauer St. Willibald (AUT)


Ein echter Kracher gleich zu Beginn des Finalturniers der 4. Champions League im Stocksport. Am Vormittag treffen zwei österreichische Spitzenteams aufeinander. Der ESV SP Pongratz Kowald Voitsberg hat in den letzten Jahren auf Eis und auf Asphalt alles gewonnen, was es zu gewinnen gab. Die Champions League haben sie bisher ausgelassen, doch heuer, bei der ersten Teilnahme, wollen die Weststeirer sich diesen Titel holen. Im Team stehen mit Alfons Marktl und Heimo Ofner zwei MSP-Weltmeister, gewonnen in Regen (Niederbayern,D) knapp vor dem ersten Lockdown im März 2020. Einer der beiden wird ganz sicher fehlen - Heimo Ofner wird diese Woche an der Hüfte operiert und wird somit im Finale nicht dabei sein können. Als Ersatz wird sein Bruder Heinz Ofner zum Einsatz kommen. 

Souverän bisher auch der Auftritt des Titelverteidigers SU Guschlbauer St. Willibald. Die Innviertler hatten zwei mal Heimvorteil und siegten im Achtelfinale gegen EC Oberkreuzberg denkbar knapp in der 4. Verlängerung, im Viertelfinale gegen ESC Luttach zeigte die neu formierte Mannschaft beim 6:2 ihr Können. Beim Gewinn der CL 2019 in Kirchanschöring waren noch Martin und Erich Scharrer mit dabei. Die beiden mußten ersetzt werden, und ob es für einen neuerlichen Gewinn der CL 2021 reicht, wird man sehen.

European Icestocksport Summer Champions League 2021 
presented by
eisstock24.de - LikeIce! - HLS Stocksport - JAKO

VORSCHAU 2. Halbfinalspiel

Samstag, 09.10.2021 - Beginn 12 Uhr - Best of Three


ASC Seiser Alpe (ITA) - ESV Union Wang (AUT)


Die Südtiroler sind in diesem Spiel Außenseiter, doch der ESV Union Wang ist gewarnt. Wer im Achtelfinale den EC Passau-Neustift mit 6:2 schlägt, ist Champions League-tauglich und ein gefährlicher Gegner. "Wir haben nichts zu verlieren, freuen uns auf das Halbfinale und kommen mit unseren Fans nach Passau", sagt Jens Seebacher, Mannschaftsführer der Seiserer. Die Seiser Alm ist übrigens die größte Hochalm Europas mit reiner Luft und besonderem Herbst-Flair mit Törggelen etc. Ideale Voraussetzungen für Eisstocksportler (:-).
Ähnlich gut sind wohl auch die Bedingungen im Mostviertel, wo der ESV Union Wang zuhause ist. Seit Stefan Solböck sich mit seiner Familie dem Eis- und Stocksport widmet, entsteht dort ein österreichisches Stocksportzentrum. Mit der Verpflichtung von Christian Hobl (bisher ESV HLS Jimmy Wien) und den Talenten und Routiniers aus Wang hat man bereits eine Mannschaft geformt, die in den nächsten Jahren im Stocksport für Furore sorgen könnte.

Nach den beiden Halbfinalspielen werden die beiden siegreichen Mannschaften um den CL-Sieg 2021 fighten. Ein hochklassiges Stocksport-Event steht ins Haus, für alle Stocksportfreunde ein Pflichttermin, egal ob live vor Ort oder via Livestream.

verfasst von Franz Taucher, 
Stocksport INS!DE International